Tefal FV4680 Dampfbügeleisen im Testbericht

Ein Dampfbügeleisen mit genügend Kabellänge, und einer Selbstreinigungsfunktion um Kalk zu entfernen. Der Nutzer kann damit Strom sparen, das Gerät ist 3-stufig einstellbar.

Die Dampfmenge des Bügeleisens läßt sich individuell zwischen 0 und 40 g pro Minute einstellen, beim Dampfstoß sind es 110 g in der Minute. Es ist mit einer Selbstreinigungsfunktion ausgestattet und entfernt damit Kalkablagerungen.

Im Test ist herausgekommen, daß das Gerät gute Dienste leistet. Eine aus Durilium bestehende Sohle am Bügeleisen, und drei Dampfdruck-Zonen hat das Gerät. Der Dampfausstoß beträgt 110 g pro Minute. Der Wasserbehälter läßt sich leicht nachfüllen. Mit einem 2 Meter Kabel ist das Teil ausgestattet. Es bringt eine Leistung von 2.400 Watt.Tefal FV4680

Das Dampfbügeleisen hat einen Dampfstoß von 150 g. Das Gerät ist mit einem Easy-Cord System ausgestattet. Durch das System ist das Kabel nicht behinderlich, während des Bügelns wie der Bügelprofi im Test berichtet. Hier nachzulesen: Dampfbügelstation Test 2015 – Top 10 Geräte

Energie einsparen!

Mit diesem Gerät ist eine 20-prozentige Energieeinsparung ist durch eine Einstellung möglich. Der Griff am Bügeleisen ist durchdacht. Eine offene Bügeleisenkonstruktion hält das Gerät stehend auf. Die Kabellänge beträgt 2 Meter. Das Gerät hat 3 Stufen. Für den Arbeitsbereich zu Hause ist das Bügeleisen gut geeignet. Im Staubsauger & Bügeln.

In 3,6 Minuten ist das Bügeleisen aufgeheizt. Es hat einen ergonomisch geformten Softgriff. Beim Philips GC4410/22 Azur Dampfbügeleisen ist die Dampfstoß-Wassermenge 150 g Min.

Eco-Function

Tefal FV4680 BuegeleisenDas Gerät ist mit einer Update-Funktion der Eco-Funktion versehen (wie auf Tefal’s Homepage nachzulesen). Es könnte sich bei der Eco-Funktion um eine Dampfregulierung während der Arbeit mit dem Gerät handeln. Je nachdem, ob ein Wäschestück feuchter sein muß, stellt sich das Gerät darauf ein. Um weniger Wasser, um vielleicht auch Strom zu verbrauchen, kann das Bügeleisen auf die Eco-Funktion gestellt werden. Von der Handhabung gleitet das Bügeleisen sanft über die Kleider.

Mit den Dampfaustrittslöchern auf dem Boden des Bügeleisens gelingt es einfach, das Bügeleisen zu manövrieren. Durch den flexiblen Stromanschluß gelingt es nicht immer auf das Kabel aufzupassen.

Was sagen Kunden zum Bügeleisen?

Nach hälftiger Wassertankanzeige besteht die Möglichkeit, das Wasser auf die Kleidung tropft. Zu Anfang des Bügelvorgangs wenn es noch ziemlich kalt ist, kann es tropfen. Sehr viele Menschen sind von dem Bügeleisen begeistert. Mache meinen, daß das Bügeleisen vom Gewicht schwer ist.

Continue reading »

Die Einsteiger-Computernähmaschine von W6 Wertarbeit

Diese Nähmaschine hat einiges zu bieten, was heutzutage gefordert wird, wie zum Beispiel: 120 Nähprogramme, ein eingebauter Nadeleinfädler für schnelles und einfaches Einfädeln der Nadel. Auch gibt es eine LED Beleuchtung, und eine Multi-LED-Anzeige.

Des weiteren ist es mit dieser Nähmaschine möglich Blindstiche zu setzen und sie verfügt auch über einen Nadelstopp oben/unten. Auch kann man auf ein Stopfprogramm zugreifen. Ebenso hat man eine große Nutzstichauswahl und eine Vernähtaste. Die Nähgeschwindigkeit ist bei diesem Gerät stufenlos regelbar und sie hat auch einen 100 % klemmfreien Umlaufgreifer.

Die 7 mm Stichbreite dieser Nähmaschine sorgen für optimale Nähergebnisse. Dabei hilft auch das Multi-Flex-Füßchen. Ebenfalls machbar ist das Zwillingsnadelnähen dank des zweiten Garnrollenhalters. Ich habe zusätzlich einen Test der Maschine auf Naehmaschinetestbericht.de gefunden.

Außerdem stehen ein Freiarm, ein versenkbarer Tragegriff, ein elektronischer Fußanlasser, ein versenkbarer Transporteur und eine Weichhaube für den Staubschutz zur Verfügung. Zum Zubehör gehören hier eine ausführliche Gebrauchsanweisung.

Hier ist ein ausführliches Video zur Ausstattung, was ich jedem empfehle, der sich die Nähmaschine anschaffen möchte:

Zur Ausstattung dieser Nähmaschine gehören der Zickzackfuß, der Overlockfuß, der Satinfuß, der Blindstichfuß, der Reißverschlussfuß und der Knopflochfuß.

Dem Kunden werden auch 10 Jahre Garantie eingeräumt. Bei dieser Nähmaschine ist die Auflistung des Zubehörs und auch der technischen Details nicht so ausführlich beschrieben wie bei anderen Modellen. Das muss aber im Endeffekt nicht heißen, dass diese Nähmaschine auch schlechter sein muss. Es kommt wie so oft auch hier auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden selbst an. Kunden ist es nur immer wichtig, dass für einen bestimmten Preis auch sehr viele Extras dabei sind, mit denen die Arbeit schneller und besser von der Hand gehen. Hier kommt dann auch wieder das Preis-Leistungs-Verhältnis ins Spiel, das auf jeden Fall stimmen muss um Kunden zum Kauf bewegen zu können.

Diese Nähmaschine bringt all das mit, was heutzutage zum zeitgemäßen nähen dazu gehört. Somit ist sie sowohl sehr gut geeignet, wenn man gelegentlich nähen muss oder einfach nur Spaß am nähen hat. Kunden können bei dieser Nähmaschine also bedenkenlos zugreifen und das Arbeiten mit diesem Gerät in vollen Zügen genießen.

Continue reading »

Welche Rasenmäher-Modelle sind empfehlenswert?

Ein gepflegter Rasen – ein Muss für einen schönen Garten. Um das lästige Grün sorgfältig entfernen zu können, spielt der Rasenmäher natürlich keine unwesentliche Rolle. Doch oftmals gestaltet sich die Suche nach dem passenden Rasenmäher bei der Flut an Angeboten als Problem. Wir verraten Ihnen wie auch Sie schnell und einfach das perfekte Gerät für Ihren Garten finden.

Die Rasenfläche entscheidet

Beim Kauf eines Rasenmähers kommt der Größe und der Beschaffenheit des Rasens eine entscheidende Rolle zu. Bei kleineren Flächen unter 200 m² sind Elektromäher, Akkumäher oder Handspindelmäher völlig ausreichend. Ein Benzinrasenmäher wäre hier definitiv übertrieben.

Der benzinbetriebene Rasenmäher macht lediglich bei größeren Flächen von bis zu 700 m² Sinn. Im Gegensatz zum Elektromäher ermöglicht er es nämlich den Rasen in nur wenigen Zügen wieder in Form zu bringen und die Ungebundenheit von Akkus oder Kabeln sorgen für eine wesentlich größere Reichweite des Geräts.

Erst bei noch üppigeren Rasenflächen mit wenig Büschen und Bäumen empfiehlt sich der Kauf eines Aufsitzmähers, um die weiten Strecken nicht immer zu Fuß zurücklegen zu müssen. Vor allem an heißen, trockenen Sommertagen ist man bei sehr weitreichenden Flächen über einen Aufsitzmäher dankbar.

Auf die richtige Ausstattung kommt es an

Um einem das Mähen noch angenehmer zu machen, sind Rasenmäher oft mit den unterschiedlichsten Extras versehen. Doch welche Features sind für Ihre Bedürfnisse tatsächlich nötig und sinnvoll?

a) Die Schnittbreite

Die Schnittbreite des Geräts sollte stets nach der Größe und Beschaffenheit des Rasens ausgewählt werden. Bei kleinen und/oder verwinkelten Flächen bietet sich eine schmale Schnittbreite an, bei größeren und offeneren Strecken sollte jedoch auf möglichst breite Schnittflächen zurückgegriffen werden.

Über dieses Feature gibt es mehr auf www.besterasenmaeher.de

Die Schnittbreite sollte im jeweiligen Test angegeben sein.

b) Die Fahrwerkshöhenverstellung

Sollten Sie handwerklich nicht besonders geübt sein, sollte die Fahrwerkshöheneinstellung keine handwerkliche Meisterleistung erfordern. Achten Sie deshalb auf eine möglichste einfache Fahrwerkshöheneinstellung, die mit den gängigen Werkzeugen kein Problem darstellt.

c) Der Fangkorb

Sofern Sie sich nicht für einen Mulchmäher entscheiden, sollte jedes Modell über einen Fangkorb verfügen. Wichtig ist hierbei, dass der Fangkorb so dimensioniert ist, dass Sie Ihn ohne große Probleme zum nächsten Kompost transportieren können. Ein großer Fangkorb bietet zwar viel Stauraum, ist aber auch wesentlich schwerer zu tragen.
Achten Sie ebenfalls auf eine möglichst einfache Ent-und Verriegelung des Fangkorbs.

Gutes Video zum Mulchen:

d) Räder und Griffe

Sollte Ihr Gelände an einigen Stellen uneben sein, so liegen Sie mit möglichst großen Rädern genau richtig. Diese meistern Unebenheiten nämlich wesentlich besser als kleine Räder. Praktisch sind auch kugelgelagerte Räder, die das Schieben des Rasenmähers auf Dauer einiges erleichtern können.

Die Griffe sind idealerweise höhenverstellbar und abnehmbar, sodass Sie diese Ihrer Körpergröße auch optimal anpassen und Rückenbeschwerden vermeiden können.

Continue reading »